14.1 °C

Kehlsteinhaus – Berchtesgaden

Allgemeine Infos

Das Kehlsteinhaus zählt zu den TOP100 Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Es bietet einen großartigen Panoramablick auf die Berchtesgadener Alpen und Salzburg. Aber natürlich ist es „die historische Authentizität des Ortes” die Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Zur Vertiefung der historischen Zusammenhänge empfiehlt sich ein Besuch der Dokumentation Obersalzberg.
An der Errichtung des Kehlsteinhauses waren vor allem deutsche, später auch tschechische und italienische Facharbeiter beteiligt. Der Teeraum wurde mit Sandstein vermauert, die Wände des Scharitzkehlstüberls waren vollständig mit Zirbelholz verkleidet. Die reinen Baukosten beliefen sich wegen der aufwendigen Gestaltung des Kehlsteinhauses inkl. der fünf Tunnel, des Aufzugssystems und der Zufahrtsstraßen damals auf rund 30 Millionen Reichsmark, was heute ungefähr 130 Millionen EUR entspricht.

Kontakt

Anfahrt

GermanEnglish